Pfizer

Produkteinführung Gesundheits-App

Für zwei ungleiche Zielgruppen positioniert

Wie kriegt man es hin, dass sich Patientinnen und Patienten möglichst selbst weiterhelfen können? Zum Beispiel mit einer Gesundheits-App, die mit einem Health-Coach verbunden ist. POMCANYS hat sie für Pfizer in der Schweiz bekanntgemacht.

Das Leben mit rheumatoider Arthritis kann schon schwer genug sein. Darum gibt es die Sidekick-App, die Betroffene mit Tipps zu Ernährung, Bewegung, aber auch Medikation unterstützt und sie ein Stück weit begleitet. Hilfe zur Selbsthilfe quasi.

Ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Denn erstens wurde die App von Sidekick im Ausland entwickelt sowie bereits bekanntgemacht, zweitens ist der Auftraggeber Pfizer und nicht Sidekick selbst und drittens sind zwei ganz unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen.

Im Fokus: der User

Für uns und Pfizer war klar: Im Zentrum muss der User stehen. Darum haben wir nicht nur nutzerzentriert beziehungsweise User Centric (oder User centered) gedacht, sondern auch gehandelt – und voll auf den mit der App verbundenen Coach gesetzt. Namentlich: auf Christine.

pomcanys bilder

Während 16 Wochen steht sie nämlich den Nutzerinnen und Nutzern der kostenlosen Sidekick-App mit Rat und Tat zur Seite. Christine amtiert also als medizinische Begleiterin und Botschafterin zugleich. Logisch, dass sie auch Protagonistin im Patientinnen-Erklärvideo sowie im HCP-Video (das steht für Healthcare Professionals) ist.

Zum Patient:innen-Erklärvideo

Zwei Zielgruppen

Denn jene zwei Zielgruppen galt es anzusprechen: einerseits die von RA (Rheumatoide Arthritis) Betroffenen, anderseits Rheumatologen, die diese betreut und behandelt. Dasselbe Thema, unterschiedliche Bedürfnisse. So haben wir Strategien entwickelt, entsprechende Marketing-Massnahmen definiert, Abreiss-Flyer gestaltet, HCP-Mailings getextet, RTE-Newsletter aufgebaut, Inserate kreiert sowie ein Foto- und Video-Shooting auf die Beine gestellt. Eine Kooperation für einen Newsletter-Versand über Rheuma Schweiz für die zielgruppengerechte Ansprache der HCPs verstand sich von selbst. Gute Argumente gab es ja zur Genüge.

Entstanden ist ein crossmedialer, durchorchestrierter, Nutzer- und Botschafterin-zentrierter Launch, der sich sehen lassen kann. Und das erst noch für eine gute Sache.

Zur Sidekick-Website

Pfizer und POMCANYS – ein eingespieltes Team!

Für uns stand fest: Wir brauchen eine Agentur, die Erfahrung mit Gesundheitsthemen hat und beide Zielgruppen, Betroffene sowie HCP, kennt und versteht – POMCANYS. Eine pragmatische, zielgerichtete und kompetente Agentur, mit der die Zusammenarbeit auch zwischenmenschlich einfach passt. Gemeinsam haben wir einen crossmedialen Launch kreiert, der auf ganzer Linie überzeugt.

Martina Leiva

Senior Marketing Manager
Business Unit Inflammation & Immunology
Pfizer AG

Planen Sie da gerade
etwas ähnliches?

Ein Gespräch lohnt sich immer. Ich freue mich auf Sie.

Portrait-Nola-Battelli-POMCANYS

Nola Battelli

Head of Digital Marketing

+41 44 496 10 75

Weitere Projekte

Das sind unsere Taten die auf Worte folgen. Massgeschneiderte Marketingkonzepte in Wort und Bild. Bewegt und still. Digital und auf Papier.

Alle Arbeiten