iPad-App für medizinisches Produkt mit interaktivem 3D-Erlebnis

iPads ersetzen Laptops immer mehr im Aussendienst. Innovative und zielführende iPad-Apps ersetzen die klassischen Powerpoint-Schlachten.

Im Auftrag von GSK haben wir eine iPad-App für ein medizinisches Produkt realisiert. Die Herausforderung war, wie kann man ein Produkt so spannend präsentieren, dass ein Arzt sich die Zeit für das neue Produkt nimmt. Augmented Reality war die Lösung. In der gemeinsamen Konzeptionsphase mit der Firma Vanija AG wurde aus der reinen Augmented Reality-Anwendung eine interaktive 3D-App, wo die Funktionsweise des Produktes mit seinen Vorteilen nicht nur erklärt, sondern am iPad gezeigt werden kann. Vor allem die Möglichkeit, das Produkt in 3D-Stufe um Stufe zu schälen und mit Animationen die Funktionsweise zu zeigen, ist für die Zielgruppe spannend wie auch lehrreich und schafft Vertrauen ins Produkt. Im Gegensatz zur Powerpoint-Präsentation sollten iPads-Apps für den Aussendienst nicht linear ablaufen, sondern dem User ermöglichen, im Gespräch schnell genau den erwähnten Punkt des Produktes visuell zu unterstreichen.

Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK Augmented Reality 3D-App GSK