Marketingkonzept für
VDC Certification Program

Einzigartige Weiterbildung für Digitales Bauen an der FHNW

Was ist BIM? Wie funktioniert VDC? ICE? IPD? MfG?!? Zum Glück gibts das Institut für Digitales Bauen an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Die wissen das. Und wir wissen dafür wie Marketing geht.

Zusammen mit dem Stanford Center for Professional Development führt das Institut für Digitales Bauen an der FHNW das VDC Certification Program in der Schweiz durch. Mit einem kompakten Programm werden die Teilnehmenden befähigt, Digitales Planen, Bauen und Bewirtschaften in der Praxis anzuwenden. 

Das Zielpublikum besteht aus Fach- und Führungspersonen aus dem Planungs-, Bau- oder Immo­bilienwesen und ist definitiv interessiert am neuen Angebot der FHNW. Doch melden sich die Teilnehmer auch in genügend hoher Anzahl an? Denn das hoch gesteckte Ziel lautet 250 Teilnehmende (!). Ein Fall für gutes Marketing also. Und das so schnell wie möglich. 

Zusammen mit dem Kunden haben wir die Zielgruppen analysiert und Lösungsansätze für die Bewerbung des neuen Kurses entwickelt. Glaubwürdige Fotografie mit Testimonials und treffenden Botschaften bilden dabei die Basis des kommunikativen Auftritts. Gestartet wird mit einer Landingpage, einem Testimonial-Film und analogen Kommunikationsmitteln. Im August 2020 startet dann der neue Kurs und bis dahin soll die ganze Bau-Schweiz erfahren, dass es sich lohnt an diesem Kurs teilzunehmen. Gehören Sie etwa auch zum Zielpublikum? Hier entlang.

Wir bleiben dran.

VDC BIM IPD Certification Program VDC BIM IPD Certification Program VDC BIM IPD Certification Program VDC BIM IPD Certification Program